Verwaltungsgebäude in Fürth

Galerie

Das Unternehmen Ida AG in Fürth hat bei dem Bau seines neuen Headquarters die Energieeffizienz und die effiziente Verwendung der Ressourcen in den Mittelpunkt gesetzt. Die Holzkonstruktion der Fassade wurde entsprechend den Passivhaus-Standards gebaut. Die Belüftung, Heizung und Kühlung wurden mit URSA AIR Zero A2 ausgeführt. Wegen seiner hohen Brandresistenz, Wärmedämmfähigkeit und Festigkeit, sowie flexibler und einfacher Montage wurde das Produkt URSA Air gewählt.