Umkehrdachdämmung

Bei einem Umkehrdach handelt es sich um eine Sonderform des Flachdaches. Die Konstruktionsform gehört zu den Warmdächern und die Namensgebung ergibt sich aus dem umgekehrten Aufbau dieser Flachdachkonstruktion. Im Gegensatz zum konventionellen Flachdach, bei dem die Dämmschicht unterhalb der Dachabdichtung liegt, ist beim Umkehrdach die Dämmschicht oberhalb der Dachabdichtung verlegt.