Mühelos Dämmen mit URSA GLASSWOOL ReFloc Einblasdämmung

19.09.2018

URSA GLASSWOOL ReFloc ist die fortschrittlichste Einblasdämmung und neuste Innovation aus dem Hause URSA. Die preisgekrönte Einblasdämmung vereint die Vorteile von diversen Dämmstoffen in einem Produkt. Erfahren Sie hier warum URSA GLASSWOOL ReFloc Einblasdämmung die effizienteste Dämmung für Sie is.

ursa-mhelosdmmenmitursaglasswoolrefloceinblasdmmung-1537364066.jpg

URSA GLASSWOOL ReFloc ist die fortschrittlichste Einblasdämmung und neuste Innovation aus dem Hause URSA. Die preisgekrönte Einblasdämmung vereint die Vorteile von diversen Dämmstoffen in einem Produkt:

 

  • Hohe Wärme- und Schalldämmung
  • Schnelle Verarbeitung und hohe Zeitersparnis
  • Geringe Kosten
  • Verbesserung des Brandschutzes
  • Ökologischte Dämmung
  • Setzungssichere und fugenlose Dämmung
  • Sehr gutes Preis - Leistungsverhältnis

 

6 Gründe, warum URSA GLASSWOOL ReFloc Einblasdämmung die effektivste Lösung für Sie ist:

 

  1. URSA GLASSWOOL ReFloc bietet den besten Brandschutz, auch bei nachträglichem Dämmen

Altglas, das zur Herstellung von URSA GLASSWOOL ReFloc verwendet wird

URSA GLASSWOOL ReFloc besteht nur aus Altglas und natürlichen Rohstoffen. Daher besitzt es den besten Brandschutz und schützt Ihr Haus vor Feuer. Denn Glas brennt nicht. Somit zählt es zu den ökologischsten und sichersten Dämmmethoden. Ob Sie neu bauen, sanieren oder einen Altbau modernisieren, mit URSA URSA GLASSWOOL ReFloc Einblasdämmung erreichen Sie, den bestmöglichen Brandschutz. Durch jahrelange Erfahrung und umfangreiche Qualitätstests wurden die Auswahl und Zusammensetzung der Rohstoffe perfektioniert. Dadurch, dass URSA GLASSWOOL ReFloc fugenlos eingeblasen werden kann, kommt es in jede Ecke und bildet eine flächendeckende Schutzschicht vor Feuer und unliebsamen Geräuschen.

 

  1. URSA GLASSWOOL ReFloc Einblasdämmung ist die ökologischte Dämmung

 Produktion von URSA GLASSWOOL ReFloc Einblasdämmung

URSA GLASSWOOL ReFloc wird aus recycelten URSA GLASSWOOL Dämmmatten hergestellt. Bereits die Rohstoffe der Mineralwolle bestehen aus bis zu 80% aus recyceltem Glas. Dieses wird zu den allseits bekannten und beliebten URSA GLASSWOOL Produkte verarbeitet. Der Produktionsüberschuss von diesen wird wiederum zur URSA GLASSWOOL ReFloc verarbeitet. Das überschüssige Material wird nicht nutzlos entsorgt, sondern kann wieder verwendet werden. Es gehört zu den ökologischsten Dämmungen auf dem Markt, weil der Herstellungsprozess ressourcenschonend und umweltfreundlich ist.

  1. Sie sparen Transport und Materialkosten

Transport von URSA GLASSWOOL ReFloc Einblasdämmung

Sie haben eine spitze Ecke, eine ungewöhnliche Raumhöhe oder eine ausgefallene Kante? URSA GLASSWOOL ReFloc Einblasdämmung ist ein wahrer Tausendsassa, weil es sich jeder Gegebenheit vor Ort ohne zusätzlichen Aufwand anpasst. Das macht es vor allem für die Logistik zu einer beliebten Dämmung. Anstelle dass verschiedenste Dämmprodukte und erweiternde Zusatzprodukte bestellt und transportiert werden müssen, reicht bei der Einblasdämmung nur URSA GLASSWOOL ReFloc. Sie benötigen keine aufwendigen Schneidemaschinen oder zusätzlich ausmessen, sondern können einfach losstarten. URSA GLASSWOOL ReFloc kann fugenlos eingeblasen werden. Das bedeutet, dass es keine Zwischenräume oder Abstände zwischen den Bauteilen gibt. Mit herkömmlichen Dämmungen brauchen Sie für ein derartiges Ergebnis oft Dämmungen in verschiedenen Stärken, die unterschiedlich ausgemessen und mit speziellen Geräten zugeschnitten werden müssen. All das ersparen Sie sich mit einer URSA GLASSWOOL Einblasdämmung. Es wurde speziell dafür konzipiert, dass Sie mit einem Produkt viele Dämmanwendungen abdecken können. Deswegen gibt es bei der Einblasdämmung keinen Verschnitt. Es bleiben auch keine Reste nach dem Dämmen übrig, weil entweder alles verbraucht werden kann.

Erfahren Sie mehr über die technischen Details der URSA GLASSWOOL ReFloc Einblasdämmung

  1. Sparen Sie sich zusätzliche Arbeit

 Einblasmaschine der Firma BauPunk eU.

Während des Dämmens mit URSA GLASSWOOL ReFloc entsteht weder Schmutz noch wird Platz vor Ort verschwendet, denn die Dämmung wird direkt aus dem LKW in das Haus eingeblasen. Innerhalb von wenigen Stunden sind die Dämmarbeiten abgeschlossen und die Baustelle wird sauber verlassen. Im Gegensatz zu anderen Dämmarbeiten, die meistens tagelang dauern, werden hier nur wenige Stunden benötigt. Stellen Sie sich vor, in der Früh war Ihr Haus noch zugig, laut und ungeschützt und 3 Stunden später haben Sie den höchsten Brandschutz, besten Schallschutz und ein optimal gedämmtes Haus, das die höchsten Standards erreicht. Gleichzeitig wird das Haus nicht mit Dämmmaterialien, Folien, Kleber und anderem vollgestellt. Sie können weiterhin jeden Raum nutzen, weil die Dämmung direkt aus dem LKW eingeblasen wird.

  1. Sparen Sie Zeit

 Die Firma BauPunk eU. während des Einblasens von URSA GLASSWOOL ReFloc

Zertifizierte Partnerinnen und Partner verfügen über die professionelle Ausstattung, um Ihr Projekt in kürzester Zeit zu dämmen. Sie ersparen sich aufwendiges ausmessen, zuschneiden und einpassen. Bauen ist zeitraubend und aufwendig genug, aber mit der URSA GLASSWOOL ReFloc Einblasdämmung gewinnen Sie sogar Zeit und können sich um andere Dinge kümmern, während das Haus zuverlässig gedämmt wird. Mithilfe von speziellen Einblasmaschinen wird die Dämmung eingeblasen. Sie geben vorher an, was gedämmt werden soll und um den Rest kümmern sich die kompetenten Fachanbieterinnen und Fachanbieter. Der große Vorteil davon ist, dass Sie gar keine persönliche Zeit in die Dämmung investieren müssen. Innerhalb von nur wenigen Stunden ist das Objekt optimal gedämmt. Der Einblasschlauch führt aus dem LKW zu dem entsprechenden Bauteil. Die Einblasdämmung wird in die Einblasmaschine geschüttet und von dort aus in das Bauteil hineingeblasen. Die Dämmung wird setzungssicher eingeblasen, das bedeutet, dass es dicht schließt und das Haus vor Kälte im Winter und Hitze im Sommer schützt. Zum Abschluss wird alles versiegelt und danach noch zusammengekehrt.

  1. Verringern Sie Ihre Energiekosten mit dem mehrfach preisgekrönten Produkt

Optimal gedämmtes Haus mit URSA Dämmung

Mit einer URSA GLASSWOOL ReFloc Einblasdämmung können Sie bis zu 90% Ihres Energieverbrauchs einsparen und schützen Ihr Haus vor Lärm und Feuer. Sie tun aber nicht nur Ihrem Geldbeutel etwas Gutes, sondern auch sich selbst. URSA GLASSWOOL ReFloc Einblasdämmung wurde mit dem „Blauer-Engel“ Umweltzeichen ausgezeichnet. Diese Auszeichnung garantiert, dass URSA GLASSWOOL ReFloc umweltfreundlicher als vergleichbare Produkte ist. Sie sind sowohl unbedenklich für Ihre Gesundheit als auch für die Umwelt. Dazu wird der gesamte Lebensweg der Einblasdämmung überprüft - von der Produktion über die Verwendung bis hin zur Entsorgung. URSA GLASSWOOL ReFloc hat in jedem Punkt überzeugt und dadurch das begehrte Zertifikat erhalten. Die Einblasdämmung wurde zusätzlich noch mit dem RAL-Gütezeichen prämiert. Das Gütezeichen garantiert, dass Produkte besonders hohe Qualitätseigenschaften erfüllen. Die Einhaltung dieses extrem hohen Qualitätsanspruchs wird durch eine stetige Eigen- und neutrale Fremdüberwachung garantiert.

Wofür können Sie der URSA GLASSWOOL ReFloc Einblasdämmung verwenden

Die Anwendungsmöglichkeiten von URSA GLASSWOOL ReFloc Einblasdämmung sind sehr vielfältig. Dadurch, dass sich die Flocken fugen- und stufenlos an jede Gegebenheit anpassen, kann sie für verschiedenste Dämmungen verwendet werden. URSA GLASSWOOL ReFloc Einblasdämmung ist optimal für:

  • Dämmung zwischen den Sparren im Steildach
  • Dämmung in der Holzrahmenkonstruktion
  • Dämmung in der obersten Geschossdecke
  • Dämmung von Schächten und Hohlräumen

Verschiedene Dämmanwendungen von URSA GLASSWOOL ReFloc Einblasdämmung

Besonders geeignet ist die Einblasdämmung auch für ein nachträgliches Dämmen. Ältere Baujahre oder Altbauten entsprechen meistens nicht mehr den Ansprüchen, die mittlerweile an ein modernes Wohnen gestellt werden. URSA GLASSWOOL ReFloc ist deswegen so beliebt, weil Bauteile nicht aufgerissen und neu gesetzt werden müssen. Entweder ist es möglich die Einblasdämmung offen aufzublasen, sprich eine Schicht URSA GLASSWOOL ReFloc auf die zu dämmende Decke zu legen oder lediglich eine schlauchgroße Öffnung vorzubereiten, die anschließend sehr leicht wieder verschlossen werden kann. In diese Öffnung wird der Schlauch gesteckt und die Einblasdämmung eingefüllt. Es ist nicht nötig, Dächer abzudecken, Wände aufzustemmen oder Folien abzumontieren. Somit wird auch kein teures Gerüst benötigt.

Auch wird die URSA GLASSWOOL ReFloc Einblasdämmung sehr gerne verwendet, um die Brandschutzklasse A1 zu erreichen. Die Wärmedämmung ist dabei lediglich ein zusätzliches Plus. Nachträglich den Brandschutz zu erhöhen, kann sehr kostenintensiv und aufwendig sein. Die Einblasdämmung bietet eine kostengünstige und einfache Möglichkeit, was es besonders attraktiv macht.

Holen Sie sich ein unverbindliches Angebot bei dem zuständigen Gebietsleiter ein

 

Zertifizierte URSA GLASSWOOL ReFloc Einblasdämmung Partnerinnen und Partner:

Die Einblasdämmung ist in Österreich nur in Zusammenarbeit mit spezialisierten Verarbeiterinnen und Verarbeitern möglich. Diese verfügen über das nötige Material, die Ausrüstung und Expertise, um das Objekt hervorragend zu dämmen. Mit einigen Betrieben arbeitet URSA Austria eng zusammen und tauscht Wissen und Erfahrungen aus, um die URSA GLASSWOOL ReFloc Einblasdämmung und deren Verarbeitung immer effizienter zu machen. URSA ist bewusst, dass gerade im Hausbau jede Stunde und jeder Cent sehr wehtun können. Deswegen arbeiten wir stetig daran, damit das Dämmen mit URSA für Sie noch schneller, kostgünstiger und ökonomischer wird.

Für alle Dämmarbeiten im Osten von Österreich empfiehlt URSA die Firma BauPunkt eU. Die Firma BauPunkt eU. ist ein zertifiziertes Unternehmen, das sich seit mehr als 20 Jahren mit Einblasdämmung beschäftigt und seinen Firmensitz im niederösterreichischen Waldviertel, mit einer Geschäftsstelle in Wien, hat.

Logo BauPunkt eU.